Aktivurlaub

Wandern auf Mallorca

Veröffentlicht: 02. Jun 2017

Die beste Reisezeit zum Wandern auf Mallorca

Auf Mallorca herrscht angenehmes Mittelmeerklima mit zuverlässig warmen bis heißen Sommern und milden, teilweise regenreichen Wintern. Um Mallorcas traumhafte Landschaft beim Wandern entspannt genießen zu können, eignet sich die Vorsaison von Februar bis Mai und der Herbst ab Oktober bis Mitte Dezember. Die Nebensaison hat für Wandertouristen einen ganz besonderen Reiz, denn dann regeneriert und erholt sich die Insel und ist merklich weniger frequentiert. Im Übrigen ist das auch die Zeit, in der die Einheimischen ihre Insel für vielerlei Outdoor-Aktivitäten nutzen. Im Frühling von Februar bis Mai erwarten Wandertouristen auf Mallorca Temperaturen zwischen 7 und 22 Grad, eine gute Fernsicht, sanfte Sonneneinstrahlung, grüne Hänge und blühende Wiesen. Der Februar gilt als kältester Monat, aber aufgrund der bezaubernden Mandelblüte kommen viele Wanderer gerade dann um die Blütenpracht zu bestaunen. Ab April und Mai wird es merklich wärmer mit Temperaturen bis 23 Grad.
Ebenso ideales Wanderwetter und angenehme Wassertemperaturen, oft noch bis 24 Grad, bietet auch der Herbst. Ab November muss man mit kühlerem, durchwachsenem und teilweise regnerischem Wetter rechnen. In der Tramuntana im nördlichen und westlichen Teil Mallorcas kann es in Lagen über 1000 Meter dann sogar schneien. Der fortschreitende Klimawandel zeigt sich im Winter auf Mallorca durch unberechenbares und häufig wechselndes Wetter.
Die Sommermonate von Juni bis September sind zum Wandern generell sehr heiß. Mit guter Kondition, 5 Liter Wasser im Rucksack und kombiniert mit Badestops, können Sie Schluchtenwanderungen, wie z. B. die Durchquerung des Torrent de Pareis oder eine Küstenwanderung auch im Sommer bewältigen.

Wanderungen auf Mallorca – welche Arten gibt es?

Mallorca bietet vielfältige Wanderrouten in ganz unterschiedlicher Umgebung. Die Sierra de Tramuntana im Westen Mallorcas zählt seit 2010 zum UNESCO Weltkulturerbe und bietet auf 1100 km2 ein dichtes Wegenetz für Gebirgswanderungen. Über die ehemaligen und heute vorbildlich restaurierten Pilger-, Schmuggler- und Postwege geht es hoch hinauf, wie z.B. auf den Puig Mayor mit 1436 m im Gemeindegebiet Escorca oder dem Puig des Teix mit 1064 m zwischen Valldemossa und Soller. Auf den von Rosmariensträuchern, Zwergpalmen und Dissgras gesäumten Hochwegen bieten sich einzigartige Ausblicke auf das Meer, auf kleine Bergdörfer, wie Biniraix, Orient und Bunyola und auf faszinierende Bergpanoramen.
Nicht ganz so steil, aber nicht weniger imposant, verlaufen die Routen der Küstenwanderungen im Osten und Süden Mallorcas. Die Strecken führen vorbei an von Wolfsmilchsträuchern und Aleppokierfern bewachsenen Klippen und durch die für Mallorca charakteristische Maccia, deren Kräuter und Büsche besonders im Frühjahr intensiv blühen und duften.
Für ausgiebige Strandwanderungen eignen sich besonders der Abschnitt zwischen Can Picafort und Son Serra de Marina im Norden oder die Routen am Cap de Ses Salines im südlisten Zipfel der Insel. Die wilde ursprüngliche und von Dünen, Posidonia und Sadebäumen gesäumte Landschaft führt Strandwanderer von einer Traumbucht zur nächsten.

Geführte Wanderungen Mallorca - Anbieter

Region Pollenca:
Mallorca Outdoor Experience (MOE) – Anbieter für geführte Wanderungen und Outdoor Aktivitäten
Hans Dieter Möhring ist diplomierter Bergwanderführer und lebt seit 22 Jahren auf Mallorca. Die Wanderwege kennt er wie seine Westentasche. Individuell und in kleinen Gruppen erfahren Sie von ihm viel Interessantes.

Tagestouren (ab 3 Teilnehmer):
z.B. Schluchtenwanderung Torrent de Pareis – 65,00 € pro Person

Wanderwoche (ab 2 Personen): 5 Tage wandern, 2 Tage Pause – 395,00 € pro Person
Maßgeschneiderte Tourenpakete abgestimmt auf Ihre Wünsche sowie Kondition.

Anmeldung unter folgender E-Mail: info@mallorca-outdoor-experience.eu
MOE (Mallorca Outdoor Experience)
Calle Pare Vives 34
07460 Pollenca
Tel.: 0034 616 881 560
www.mallorca-outdoor-experience.eu/de

Region Soller:
Mallorca Montanya – Geführte Wandertouren nach Maaß
Die Mallorquiner David Casajuana, Josep und Salvador Suau sprechen fließend Deutsch, führen Sie sicher durchs Gebirge und zeigen Ihnen ihre Insel mit vielen Informationen zur Geschichte und zur Flora Mallorcas . Gekrönt mit einem typisch mallorquinischen Picknick, werden die Wanderungen zu unvergesslichen Erlebnistagen.

Tageswanderungen ab 55,00 € pro Person
Wanderwochen (ab 10 Personen): 260,00 € pro Person
Die Preise beinhalten alle Zusatzleistungen wie Versicherung, Mautgebühr für private Wege, Bus bzw. Schifffahrten, Picknick.

Anmeldung unter folgender E-Mail: salvador@mallorcamuntanya.com
MallorcaMuntanya
Poetessa Francisca Alcover 78
07100 Soller
Tel.: 0034 639 713 212
www.mallorcamuntanya.com

Wandern mit Hund
Petra Steiner und das Team von Hundewandern hat sich auf das Thema Wandern auf Mallorca mit Hund spezialisiert. Die individuell zusammen gestellten Wanderrouten und Rundwege sind sehr professionell und umfangreich aufbereitet und mit speziellen Hinweisen, wie z.B. Streckenabschnitten, wo keine Leinenpflicht besteht, zu Jagdgebieten und zu Einkehrmöglichkeiten mit Hund versehen.

Unter der folgenden Webadresse können Sie sich die Routen kostenlos runterladen: www.hundewandern-mallorca.de/downloads
www.hundewandern-mallorca.de

Zwei Vorschläge für eindrucksvolle Wanderungen auf Mallorca
Entnehmen Sie dem Download unsere Vorschläge für drei der landschaftlich schönsten Wanderungen Mallorcas. Mit der detaillierten Beschreibung können Sie die Strecken gut nachvollziehen und abwandern.

Detaillierten Routenbeschreibung - PDF Download